Linda Dorday: Adoptierte in Beziehung

 

Eine erfüllte Beziehung zu erschaffen ist durchaus herausfordernd. Zum einen stellt man fest, dass es jede Menge Irrglauben gibt über Partner­schaften und das, was man in ihnen zu leisten oder zu erwarten hat. Zum anderen gerät durch das aktive Verändern von einzelnen Situationen und Handlungen die ganze bisherige Gewohnheit aus der Balance.

 

Muster aus der Vergangenheit wiederholen sich, ohne dass man nachdenken muss, ganz automatisch immer wieder. Wollen wir die Kontrolle über uns selbst und wollen wir unsere eigenen Ziele erreichen ohne uns von unseren alten Mustern steuern zu lassen, müssen wir uns also gewissermaßen umprogrammieren. Das kostet viel Energie und es gilt das eine oder andere Mal, den inneren Schweinehund zu überwinden und dranzubleiben.

In diesem Vortrag erfährst Du die Grundlagen erfolgreicher Kommunikation für erfüllte Beziehungen unter dem Aspekt der Adoption, besondere Verhaltensmerkmale und deren logischen Ursprung und wie es Dir möglich sein kann, eine erfüllte, glückliche Beziehung zu führen, ohne Dich eingeengt oder nicht ernstgenommen zu fühlen.

 

ZURÜCK