Resilienz und Selbstregulation:

Schlüssel zu gesunder (Selbst-)Führung

Tages-Workshop für Menschen mit hoher Belastung

Resilienz ist die Fähigkeit, bei hoher Belastung und Stress in der eigenen Kraft zu bleiben – sich also selbst zu regulieren.

  • Entdecken Sie Ihre Resilienz und Ressourcen

Von Nervensystem und Vorerfahrungen hängt es ab, wie wir auf Stress reagieren. Entscheidend dafür, mit welcher Belastung wir noch gut fertig werden, ist unser individuelles Toleranzfenster.

Liegt das Erregungsniveau unseres Nervensystems außerhalb dieses Fensters, reagieren wir nicht mehr so kontrolliert und souverän, wie wir uns das eigentlich wünschen.

Trotz allem in der eigenen Kraft bleiben...
Trotz allem in der eigenen Kraft bleiben...

  • Wie gelingt es Ihnen, sich selbst (immer besser) zu regulieren?
  • Wie können Sie die automatisierten Stress-Reaktionen beeinflussen,
    die Sie immer wieder an sich beobachten?

In unserem Tages-Workshop bieten wir Ihnen theoretische Einblicke und vor allem viele praktische, u.a. körperorientierte Ansätze, die Ihnen neue Wege und Einsichten im Umgang mit sich selbst und den täglichen Herausforderungen - beruflich ebenso wie privat - eröffnen.

Dabei spielen Themen wie Co-Regulation, soziales Nervensystem sowie verschiedene Trauma-Modelle eine Rolle (Stichwort: "traumasensibles Coaching").

Wann:

25. Mai 2019, 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Wo:

großer Seminarraum am Lichthof (Münchheide 106, 47877 Willich)

Investition:

150 EUR incl. MwSt. (Snacks und Getränke incl.)

Zielgruppe:

max. 18 Menschen, die beruflich und/oder privat hohen Belastungen ausgesetzt sind und einen gesünderen Umgang damit anstreben

Anmeldung:

per Mail oder via Kontaktformular

Leitung:

Dr. Karin Issberner mit  Clemens Tilmann und Judith Winkler

Schwierigkeiten erfolgreich begegnen...
Schwierigkeiten erfolgreich begegnen...

Dr. Karin Issberner
Dr. Karin Issberner
Clemens Tilmann
Clemens Tilmann
Judith Winkler
Judith Winkler

Ich freue mich sehr, diesen Workshop mit meinen beiden äußerst kompetenten KollegInnen Clemens Tilmann und Judith Winkler anbieten zu können. Beide arbeiten seit vielen Jahren mit Einzelpersonen und Gruppen zu unterschiedlichen Themen mit den Schwerpunkten Persönlichkeitsentwicklung, Resilienz und Stressbewältigung sowie in der Traumatherapie.